ESG und Nachhaltigkeit

Für eine nachhaltige Zukunft bedarf es nachhaltiger Veränderungen

Um sich zu einem nachhaltigen Unternehmen zu entwickeln, brauchen Sie Veränderungen.

Die Welt hat sich verändert. Ihre Mitarbeiter möchten Teil von etwas Sinnvollem sein und sich für etwas einsetzen, an das sie glauben. Ihre Kunden und Investoren erwarten von Ihnen, dass Sie sich im Umgang mit Menschen und dem Planeten ethisch verhalten. Es reicht nicht, nur Gewinn zu machen. Sie müssen etwas verändern.

Wenn Sie das Versprechen Ihrer ESG- (Environmental, Social and Governance) und Nachhaltigkeitsstrategie einlösen wollen, sind Veränderungen nicht nur unvermeidlich, sondern lebenswichtig. Und für eine wirklich erfolgreiche ESG- und Nachhaltigkeitstransformation müssen Sie Ihre Ziele definieren und dann die Fähigkeiten, Talente, Führungskräfte und die Kultur dafür entwickeln.

Dies ist nur mit den richtigen Personen möglich. Sie sind der Katalysator, um Ihre Organisation nachhaltig zu verändern. Für unsere Gesellschaft, unseren Planeten und den Wohlstand aller.

Alles beginnt mit fünf Fragen. Wir können Ihnen helfen, diese zu beantworten.

Wie wir Ihnen helfen

Wir gestalten gemeinsam mit Ihnen nicht nur Ihre ESG- und Nachhaltigkeitsstrategie, sondern auch einen Aktionsplan, der Ihre Mitarbeiter so organisiert und aktiviert, dass Sie Ihre ESG-Ziele erreichen können.

Hierbei können wir Sie unterstützen:

Aufbauen von Geschäftsführungskompetenz und ESG-Mechanismen für die Unternehmensführung

Gute ESG-Strategien beginnen an der Spitze damit, dass die Geschäftsführung über die richtigen Fähigkeiten und Mechanismen zur Unternehmensführung verfügt, um ESG zu überwachen, zu ermöglichen und zu unterstützen.

Wir wenden unseren bewährten Ansatz zu effektiver Geschäftsführung an, um Sie bei Folgendem zu unterstützen:

Aufbauen der Geschäftsführungskompetenz:

  • Informieren der Mitglieder der Geschäftsführung über wichtige ESG-Themen
  • Ausrichten der Geschäftsführung auf die ESG-Prioritäten und Definieren ihrer Aufgaben
  • Sicherstellen, dass die Geschäftsführung die richtige Zusammensetzung und Struktur hat, und Erreichen einer strategischen Balance der relevanten Hintergründe, Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Schaffen der richtigen Kultur, Teamdynamik und Beziehungen in der Geschäftsführung sowie der Prozesse und Teamnormen, damit sie möglichst effektiv sind

Einführen von Mechanismen für die Geschäftsführung:

  • Zuweisen von Zuständigkeit und Verantwortung für ESG zur Geschäftsführung und zum Management
  • Definieren der richtigen Fortschrittsprüfung, Überwachen und Offenlegen von Erfolgen und Meilensteinen

Setzen und Stärken von ESG-Zielen durch die Vergütung von Führungskräften

Nur was erfasst ist, kann erledigt werden. Die richtigen Ziele zu setzen und geeignete Verstärkungsmechanismen einzusetzen, ist entscheidend, um Ihre ESG-Ziele zu erreichen.

Wir werden gemeinsam mit Ihnen die Bedeutung der ESG-Strategie für das Unternehmen herausarbeiten und artikulieren, was Sie bis wann erreichen möchten. Wir ermitteln, wer für den Erfolg verantwortlich ist. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um kurz- und langfristige Ziele für Ihre Führungskräfte festzulegen, und wir werden Ihre jährlichen und langfristigen Anreize für Führungskräfte umstrukturieren oder neu ausrichten, um ESG-Ziele zu berücksichtigen.

Befähigung nachhaltiger Führungskräfte auf Führungsebene, um die ESG-Strategie voranzutreiben

Führungskräfte sind für die Entwicklung, Kommunikation und Umsetzung der ESG- und Nachhaltigkeitsstrategie verantwortlich. Ihre Worte und alltäglichen Handlungen sind entscheidend, um die Unternehmenskultur zielgerichteter und mit ESG-Zielen zu gestalten.

Damit Führungskräfte dies gut tun können, müssen sie eine Enterprise-Leader-Denkweise haben. Unternehmensführer können das Unternehmen führen und es gleichzeitig verändern. Sie übernehmen die Führung im gesamten Unternehmen und im Ökosystem und schaffen Wert für ein breites Spektrum von Interessengruppen.

Korn Ferry hat ein fundiertes und bewährtes Profil für Enterprise-Leaders entwickelt, in dem die Fähigkeiten und Denkweisen determiniert werden, die für den Erfolg erforderlich sind. Durch unsere fundierte Expertise im Executive Search und in der Bewertung und Entwicklung von Führungskräften können wir Ihnen dabei helfen, externe Kandidaten mit dem richtigen Profil zu finden und gleichzeitig die Enterprise Leadership-Fähigkeiten Ihrer vorhandenen Führungskräfte zu entwickeln.

Integrieren von ESG-Verpflichtungen in Ihr Geschäftsmodell und Ihre Strukturen

Viele Unternehmen müssen ihr Geschäftsmodell und ihre Organisationsstruktur so anpassen, dass sie ihre ESG- und Nachhaltigkeitsziele erreichen können. Angesichts der Notwendigkeit von Führungskräften, Einfluss auf das gesamte Ökosystem auszuüben, ist es wahrscheinlich, dass die Organisationsstrukturen flacher und vernetzter werden. Mitarbeiter müssen auf unterschiedliche Weise zusammenarbeiten und ihre Aufgaben werden komplexer, was bedeutet, dass sich Rollen, Stellenbeschreibungen und berufliche Entwicklungen ändern werden.

Mithilfe unseres tiefen Verständnisses von Arbeit und Mitarbeitern und unterstützt durch unsere Benchmarking-Daten und KI-Tools, helfen wir Ihnen bei der Entwicklung ihres Geschäftsmodells, der Strukturen und Rollen, um Ihre ESG- und breiteren Geschäftsstrategien sowie Ihre Zielsetzungen und Fähigkeiten und Kultur zu unterstützen, die dafür notwendig sind.

Talentgewinnung und -entwicklung für eine nachhaltige Zukunft

Die Erreichung Ihrer gesetzten ESG-Ziele ist nur mit den richtigen Personen möglich. Und ein neues Geschäftsmodell bedeutet neue Arbeitsweisen, neue Rollen und neue Fähigkeiten. 

Wir werden gemeinsam mit Ihnen Ihre Talente komplett erfassen, bewerten und entwickeln. Unsere Leistungen:

  • Identifizieren der benötigten Talente.
    Durch die Zusammenführung Ihrer Erkenntnisse mit Marktdaten und Daten im Besitz von Korn Ferry bieten wir Ihnen ein vollständiges Bild der Talente, die Sie für Ihre ESG-Strategie benötigen.
  • Einschätzen des eigenen Talents
    : Von uns erfahren Sie, wer in Ihrem Unternehmen das Potenzial hat, Ihre Ziele zu erreichen. Wir schlagen Ihnen vor, wie Sie Ihre Talente einsetzen können, um Ihren neuen Anforderungen gerecht zu werden, und wir weisen Sie auf eventuelle Schwachstellen hin.
  • Beseitigen der Lücke
    : Wir sagen Ihnen, wo Sie die Mitarbeiter finden, die Sie brauchen, und wir suchen gemeinsam mit Ihnen hervorragende Kandidaten für jede Kompetenzstufe. Wir qualifizieren Ihre derzeitigen Mitarbeiter – indem wir uns auf die Fähigkeiten und die Denkweisen konzentrieren, die sie für ihren Erfolg brauchen.

Fokus auf Talentmanagement und Vergütungsprogrammen

Der Aufbau eines integrativen Unternehmens, das die richtige Mitarbeitererfahrung bietet und dessen Nachhaltigkeitsziele transparent sind und honoriert werden, ist zum Erreichen Ihrer ESG-Ziele von zentraler Bedeutung.  Auch ist es wichtig, über die Bedeutung von ESG aufzuklären.

Wir helfen Ihnen, integrative Verhaltensweisen bei Ihren Führungskräften und einzelnen Mitarbeitern zu entwickeln. Und wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um das System selbst zu transformieren, Talentprozesse und Vergütungen so neu zu gestalten, dass sie fair und gerecht sind und die richtigen Verhaltensweisen und Ergebnisse fördern.

Schaffen einer nachhaltigen Kultur und dauerhafte Veränderungen

Kultur besteht aus gemeinsamen Überzeugungen, durch die das Unternehmen und seine Mitarbeiter eine Philosophie und Ausrichtung erhält. Es ist praktisch unmöglich, die Mitarbeiter für die Transformation ihres Unternehmens zu motivieren, wenn Sie nicht auch Ihre Kultur verändern.

Wir haben alles, was wir über Organisationspsychologie und menschliches Verhalten wissen, in unseren bewährten Culture 360-Ansatz einfließen lassen. Dieser hilft Ihnen, die für den Erfolg erforderliche Kultur zu bewerten, zu definieren, zu gestalten und zu pflegen, anstatt darauf zu warten, dass die Kultur sich später an den Wandel anpasst. Er bietet zielgerichteten Unternehmen, die sich für Nachhaltigkeit und ESG engagieren, einen Vorsprung.

Kommunizieren des Plans und des Fortschritts an alle Stakeholder

Es gibt keinen einheitlichen Ansatz für die Kommunikation mit den unterschiedlichen Gruppen, die an ESG beteiligt sind. Jeder hat eine eigene Agenda, Erwartungen und Anforderungen. Von Aktionären, Investoren und Aufsichtsbehörden bis hin zu Mitarbeitern, Kunden, der Gemeinschaft und Zulieferern.

Wir unterstützen Sie bei der Priorisierung der Anforderungen Ihrer Stakeholder und entwickeln die beste Kommunikationsstrategie, damit Sie sie dort erreichen können, wo sie sich befinden.

Lassen Sie uns an Ihrer Erfolgsgeschichte teilhaben

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und erfahren Sie, wie wir Sie bei der Transformation Ihres Unternehmens unterstützen können.

Zugehörige Einblicke

Beratung durch einen Experten für ESG und Nachhaltigkeit