Unleash employee and business potential with our scalable development solutions.

Learning and development leaders are being asked to do more with less. How a leadership development and learning strategy is designed, delivered, and measured can either turbocharge an organization’s potential or flatten it. To future-proof an organization, employees will need new skills, and leaders must learn to embrace complexity and ambiguity. The whole organization must evolve.

To succeed, connecting learning and development to business objectives is vital, but it’s a complex task. The market is changing. How will you upskill and reskill your people to prepare them for your future? How can you build a learning program that simultaneously optimizes cost and effectiveness?  How can you measure either?

We solve these challenges by creating and delivering data-driven learning and development strategies designed to achieve your business goals. We start by assessing your development structure, then partner with you to help run some or all of the operations. We have decades of experience implementing customized programs and can partner with you long-term to analyze performance, measure ROI and optimize the learning strategy as your needs change. Tying organization and talent strategy together, we are the one partner you need to unleash both people and business potential through development outsourcing.

image

80%

der CEOs sehen mangelnde Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter als direkte Bedrohung für ihr Unternehmen

67%

der Menschen bleiben eher in ihrem Job, wenn es im Unternehmen Möglichkeiten gibt, bestimmte Karriereziele zu erreichen

90%

der CEOs rechnen mit erheblichen wirtschaftlichen Störungen und HR-Führungskräfte müssen Kompromisse zwischen Kosteneinsparungen und Investitionen in neue Talente eingehen

How can we help you

Build a leadership and professional development model that can adapt with your business, relying on our support at every step. Our flexible delivery model takes away the complexity of rolling out employee development at scale, enabling you to reach learners at all levels. We study development in your organization to identify gaps and assess your current state against best-in-class benchmarks. We then structure and manage your learning strategy and its operation, transforming your learning and development program and creating value by increasing its efficiency, reducing its costs and improving employee engagement and retention.

Eine datengesteuerte, geschäftsorientierte Strategie für Personalentwicklung. 

Die Personalentwicklung ist ein Eckpfeiler des Geschäfts. Durchdachte Strategien sind gefragt, um die Leistung des Einzelnen und des Teams zu fördern. Mit der Möglichkeit, das Know-how von Korn Ferry zu nutzen, einschließlich Forschung, Bewertungen, Coaching, Führungskräfteentwicklung, individuelle Entwicklungskonzepte und mehr, können Sie eine größere Wirkung für Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen erzielen. Wir verringern den betrieblichen und administrativen Aufwand für Ihr Unternehmen und verbessern den ROI Ihrer Investition.

Skalieren Sie global mit einem Partner, der über umfassende Branchenexpertise und herausragende Fähigkeiten verfügt.

Personalleiter stehen an vorderster Front, wenn es darum geht, Mitarbeitern dabei zu helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Durch die Ausrichtung der Lern- und Entwicklungs-KPIs an den Unternehmenszielen und die Steigerung der Effizienz und der Kosteneinsparungen durch das Management von Anbietern, Lernverwaltungsprozessen, ROI und KPI-Dashboards wird die Personalentwicklung zu einem reibungslosen, wiederholbaren Prozess, der auf der individuellen Ebene Wirkung zeigt.

Ansprechende, individualisierte Lern- und Entwicklungskonzepte.

Menschen bleiben eher in ihrem Job, wenn sie im Unternehmen Möglichkeiten haben, ihre Karriereziele zu erreichen. Sie möchten ein Umfeld, in dem sie Erfolge erzielen können. Durch Führung und berufliche Entwicklung können Mitarbeiter die Denkweisen und Fähigkeiten entwickeln, die erforderlich sind, um Komplexität und Mehrdeutigkeit zu bewältigen. Persönliche Ziele sowie Ziele des Teams lassen sich so erreichen.

image
image

Transformation beginnt mit unserem wertorientierten Reifegradmodell

Basierend auf vier kritischen Attributen einer wertorientierten L&D-Organisation verwenden wir das Reifegradmodell und Best-in-Class-Benchmarks, um Ihre Organisation anhand der Dimensionen des Modells zu diagnostizieren. Gemeinsam arbeiten wir daran, Ihrem Unternehmen datengestützte Einblicke in den aktuellen Stand zu bieten und umsetzbare Empfehlungen zu geben, um Ihre L&D-Bemühungen in Zukunft zu optimieren.

Sprechen Sie mit einem Experten

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert das Outsourcing von Führung und Entwicklung?

Die besten Lernstrategien zielen auf die Fähigkeiten ab, die die Mitarbeiter für den Erfolg in ihrer jetzigen Rolle benötigen. Sie berücksichtigen aber auch, welche Fähigkeiten in fünf Jahren gefragt sind, um der Organisation zum Erfolg zu verhelfen. Das bedeutet, dass Organisationen Fähigkeiten mit Geschäftsstrategien und -zielen verbinden müssen. Kurz gesagt: Die Entwicklung einer Lernstrategie, die das Potenzial der einzelnen Mitarbeiter jetzt und in Zukunft ausschöpft und optimiert, ist eine gewaltige Aufgabe.

Anstatt die gesamte strategische Arbeit im eigenen Haus zu erledigen, können Unternehmen dieses komplexe Projekt an ein Unternehmen auslagern, das sich auf das Outsourcing der Schulung und Entwicklung von Führungskräften spezialisiert hat. Wenn Sie zum Beispiel die Schulung und Entwicklung von Führungskräften an Korn Ferry auslagern, entwickeln wir einen soliden Plan, der darauf ausgerichtet ist, Ihre Führungspipeline aufzubauen. So gehen wir vor:

  • Wir bewerten den Ist-Zustand Ihres Betriebes.
  • Wir vergleichen Ihre Organisation mit den besten Organisationen, um Lücken in Ihren Lern- und Entwicklungsprozessen zu identifizieren.
  • Wir strukturieren Ihre Lernstrategie um, um diese Lücken zu schließen.
  • Wir suchen nach Möglichkeiten, die Effizienz Ihres Lern- und Entwicklungsprogramms zu steigern und die verbundenen Kosten zu senken.
  • Wir nutzen unsere Stärken in den Bereichen Forschung, Bewertung, Coaching und Entwicklung, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Mitarbeitererfahrung zu optimieren – für ein besseres Engagement und eine engere Bindung Ihrer Mitarbeiter.

Einige Organisationen ziehen es vor, uns die Durchführung einiger oder aller ihrer Schulungs- und Entwicklungsaktivitäten für Führungskräfte zu überlassen. Unsere Teams haben Organisationen unter anderem beim Anbieter- und Inhaltsmanagement, der Lernverwaltung und der Rationalisierung der Technologie unterstützt.

Wann sollten Sie erwägen, Führung und Entwicklung auszulagern?

Organisationen entscheiden sich aus verschiedenen Gründen für das Outsourcing von Führung und Entwicklung. Hier nennen wir nur einige.

  • Sie möchten Ihre Mitarbeiter halten, weiterbilden und neu einbinden. Marktstörungen und ein verschärfter Wettbewerb um Talente sorgen dafür, dass sich die Arbeitsweise der Menschen weiter verändern wird. Erfolg erfordert ein Umdenken: Unternehmen sollten sich nicht mehr mit Jobs, sondern mehr mit Strategien beschäftigen – aber das ist im Alltag schwer zu bewerkstelligen. Mithilfe von Outsourcing können Unternehmen herauszufinden, welche Fähigkeiten und Denkweisen sie benötigen, um ihre Geschäfts- und Personalstrategie umzusetzen. Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Lern- und Entwicklungs-Outsourcing-Partner kann Unternehmen auch dabei helfen, die benötigten Fähigkeiten vorherzusagen und dann personalisierte Lernpläne zu erstellen, die die Mitarbeiter motivieren.
  • Sie müssen die Kosten senken. Das Outsourcing von Lernen und Entwicklung spart Geld, da Sie weniger Ressourcen benötigen, als wenn Sie diese Arbeit intern durchführen würden. Darüber hinaus gewinnen Sie an Effizienz, weil Sie sich auf Experten verlassen, die die Arbeit kompetenter erledigen können.
  • Sie befinden sich im Wachstum und sind nicht in der Lage oder nicht bereit, ein erstklassiges Lern- und Entwicklungsteam zu unterhalten. Auch wenn Ressourcen knapp sind, weil Mitarbeiter und Gelder in Wachstumsinitiativen gebunden sind, müssen Unternehmen ihre Belegschaft weiter entwickeln. Mitarbeiter werden nicht bleiben, wenn sie nicht das Gefühl haben, dass ihr Unternehmen sie wertschätzt und in sie investiert. Outsourcing ermöglicht es Unternehmen, kontinuierliches Lernen und Weiterentwicklung anzubieten und gleichzeitig andere Initiativen voranzutreiben.
  • Sie befinden sich im Wandel und konzentrieren sich lieber auf HR-Kernprozesse. Nicht wesentliche Prozesse werden abgegeben. Das Verbinden von Lernen und Entwicklung mit Ihrer Geschäftsstrategie ist eine komplexe, zeitaufwändige Arbeit. Outsourcing kann Ressourcen freisetzen, damit die Personalabteilung ihre Stärken optimal nutzen und sich auf ihre Kernarbeit konzentrieren kann.

Welche Vor- und Nachteile hat das Outsourcing von Führung und Entwicklung?

Die Auslagerung von Führungs- und Entwicklungsaufgaben kann Unternehmen dabei helfen, sich schnell zu verändern und die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu steigern. Hier sind einige typische Vorteile für Unternehmen:

  • Stärkung Ihres Talents: Die Weiterbildung und Umschulung von Mitarbeitern ist eine wichtige Methode, mit der Unternehmen dem Talentmangel begegnen können. Das Outsourcing von Entwicklungsaufgaben hilft Unternehmen dabei, die richtigen Kompetenzen zu finden und einen Kurs zu entwerfen, der Schulungen und Coaching mit den Unternehmenszielen verknüpft.
  • Verbesserung der Mitarbeiterbindung: Investitionen in die Mitarbeiterentwicklung zeigen den Mitarbeitern, dass Sie sie und ihre Beiträge schätzen. Das Outsourcing der Entwicklung an einen erfahrenen Anbieter kann Ihnen zeigen, wie Sie das Lernen mit dem übergeordneten Unternehmensziel und den Werten der Mitarbeiter verknüpfen und so die Verbindung zwischen Unternehmen und ihren Mitarbeitern stärken können.
  • Zugang zu Innovation und Forschung: Führende Lern- und Entwicklungsunternehmen nutzen fortschrittliche Technologien und Tools, um ihr Wachstum zu beschleunigen. Korn Ferry ist beispielsweise führend in der Branche, wenn es darum geht, Qualifikationslücken zu erkennen und zu schließen.
  • Gewinnung von Erkenntnissen durch aussagekräftige Kennzahlen (z. B. Return on Investment, Return on Assets, Promotionsgeschwindigkeit, NPS, Mitarbeiterbindung und -engagement): Wir untersuchen den aktuellen Zustand Ihres Unternehmens und vergleichen ihn mit Benchmarks, damit Sie wissen, wo Sie stehen. Wir helfen Ihnen auch bei der Auswahl der richtigen Leistungskennzahlen, um die tatsächliche Wirkung Ihrer Lernstrategie zu messen.
  • Senkung der Fixkosten: Durch das Outsourcing der Entwicklung wird die Anzahl der Ressourcen, die Sie für die Schulung aufwenden müssen, reduziert, sodass sich Ihre Teammitglieder auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können. Und Sie müssen keine neuen Mitarbeiter einstellen, um Qualifikationslücken in Ihrem Lern- und Entwicklungsteam zu schließen.
  • Steigerung der Agilität: Die Auslagerung von Lern- und Entwicklungsmaßnahmen bedeutet, dass Sie ein flexibles Modell anwenden, das es Ihnen ermöglicht, auf die sich ändernden Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter zu reagieren. Ein Experte im Bereich Lernen und Entwicklung kann Ihnen dabei helfen, Lernstrategien auf die Bedürfnisse verschiedener Gruppen abzustimmen. Auf diese Weise vermeiden Sie, für alle eine universelle Lernstrategie anzuwenden, die aber nicht für jeden passt.

Der Schlüssel zum Erreichen dieser Vorteile liegt in der Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Anbieter, der auf dem Markt einen hervorragenden Ruf genießt. Natürlich ist das Outsourcing der Bereiche Lernen und Entwicklung an einen Anbieter mit einem gewissen Risiko verbunden. Diese Risiken sind jedoch begrenzt, wenn der Anbieter Erfahrung im Aufbau von Lernstrategien hat.

Hier sind einige wichtige Überlegungen zur Auswahl eines Anbieters für Lern- und Entwicklungskompetenz:

  • Direkte Aufsicht über die Mitarbeiterentwicklung: Mit dem Outsourcing der Entwicklung geben Sie einen Teil der Kontrolle über diesen Bereich auf. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch nach wie vor bei Ihnen, und Sie können sicherstellen, dass die Lernstrategie mit Ihren Unternehmenszielen übereinstimmt.
  • Vergessen Sie Ihre Kultur nicht: Nicht alle Anbieter berücksichtigen Ihre Kultur bei der Erstellung Ihres Lern- und Entwicklungsplans. Führende Anbieter werden Fragen stellen und Kontrollpunkte einbauen, um sicherzustellen, dass Ihre Lernstrategie mit Ihrer Kultur in Einklang steht.
  • Schätzen Sie Ihre Kosten sorgfältig ab: Bei internen HR-Ressourcen sind die Kosten fix. Beim Outsourcing kann der Betrag jedoch flexibel sein, je nachdem, welche Art von Dienstleistungen Sie benötigen und wie viele Mitarbeiter einbezogen werden. Zusatzleistungen können die Preise in die Höhe treiben. Vergewissern Sie sich also vor Vertragsabschluss, was in Ihrem Vertrag enthalten ist und was nicht.
  • Warten auf Antworten: Beim Outsourcing besteht die Gefahr, dass der externe Anbieter nicht so schnell reagiert wie eine interne Ressource, da er nicht für Ihr Unternehmen zuständig ist. Sie können sich jedoch davor schützen, indem Sie sicherstellen, dass Ihr Vertrag Leistungskennzahlen enthält. Seriöse Unternehmen sollten zudem einen Projektansprechpartner haben, an den Sie Ihre Anliegen jederzeit richten können.

Worauf sollten Sie bei einem erstklassigen Lern- und Entwicklungsunternehmen achten?

Wenn Sie überlegen, mit welchem Lern- und Entwicklungsunternehmen Sie zusammenarbeiten möchten, sollten Sie nach einem Unternehmen mit den folgenden Eigenschaften suchen:

  • Kompetenzbasierte Lernstrategien: Das Unternehmen weiß, dass die Qualifikationslücke in vielen Belegschaften eine ernsthafte Bedrohung für das Unternehmenswachstum darstellt. Daher konzentriert sich Ihre Lernstrategie darauf, diese Lücke zu schließen, sodass Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeiter freisetzen können.
  • Nachgewiesene Fachkenntnisse: Das Unternehmen sollte über fundierte Fachkenntnisse in der Talententwicklung und datengesteuerten Bewertung verfügen. Genauer gesagt sollte es Fachkenntnisse bei der Umsetzung maßgeschneiderter Entwicklungsprogramme haben.
  • Eine Geschichte der Entwicklung von Leistungsträgern: Suchen Sie nach einem Anbieter mit einer langen, erfolgreichen Erfolgsgeschichte beim Aufbau von Führungspipelines.
  • Bewährtes Führungs- und Lernprogramm: Prüfen Sie, ob das Outsourcing-Unternehmen Ihnen Erfolgskennzahlen vorlegen kann. Stellen Sie zudem sicher, dass das Programm sowohl Fähigkeiten als auch Denkweisen berücksichtigt. Ohne einen Ansatz, der beides einbezieht, werden Sie das Wachstum Ihrer Talente nicht optimieren.
  • Moderne Lernerfahrungen: Heute ist Lernen eine Reise, kein isoliertes Ereignis. Und Lernen sollte maßgeschneidert sein, keine Universallösung. Das richtige Lern- und Entwicklungsunternehmen verfügt über Erfahrung in der Gestaltung von Journeys zur Beurteilung von Mitarbeitern. Darüber hinaus richtet es das Lernen auf die Lücken in den Verhaltensweisen und Fähigkeiten aus, die die Mitarbeiter brauchen, um jetzt und in Zukunft bei der Arbeit erfolgreich zu sein. Es sollte sich zudem ein ansprechendes Erlebnis bieten, das Mitarbeiter motiviert und begeistert.
  • Operative Skalierbarkeit: Stellen Sie sicher, dass der Anbieter skalieren kann, um den Anforderungen Ihrer Mitarbeiter und dem Arbeitsvolumen gerecht zu werden.
  • Expertise im Bereich Organisationsstrategie und Governance: Suchen Sie nach einem Anbieter, der gemeinsam mit seinen Kunden talentbezogene Strukturen, Prozesse und Personalstrategien entwickelt hat, die Ihre Kultur und Unternehmensziele unterstützen.
  • In der Lage sein, aussagekräftige Metriken zu liefern: Sie können nicht verwalten, was Sie nicht messen können. Achten Sie darauf, dass Sie Einblicke in die wichtigsten Leistungsindikatoren erhalten, damit Sie Ihre Fortschritte verfolgen können. Ihr Anbieter sollte in der Lage sein, Ihr Wachstum kontinuierlich zu überwachen und sich anzupassen, um Ihre Ergebnisse zu maximieren.
  • Erfahrung im gesamten Zyklus der Personalentwicklung: Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Ihr Anbieter Mitarbeiter beurteilen, entwickeln und coachen kann, damit Sie ein ganzheitliches Verständnis davon erhalten, wo Ihre Talente stehen. Nur so können Sie herausfinden, wie Sie Ihr Talent transformieren müssen, um Ihre Ziele zu erreichen. Die besten Anbieter bieten Zugang zu einem Verzeichnis von Talent- und Bewertungsdaten. Bei Korn Ferry stützen wir uns auf Erkenntnisse aus 50 Jahren Beurteilungen mit Millionen von Datenpunkten.
  • Expertise in der gesamten End-to-End-HR-Wertschöpfungskette: Lernen und Entwicklung sind keine isolierten Bereiche. Stellen Sie sicher, dass Ihr Anbieter versteht, wie Ihre Lernstrategie den gesamten Talentlebenszyklus in Ihrem Unternehmen ergänzt. Korn Ferry bietet Forschung, Bewertungen, Coaching, Führungskräfteentwicklung, individuelle Entwicklungskonzepte und damit verbundene Dienstleistungen an, die es Unternehmen ermöglichen, die Wirkung ihrer Führungskräfteentwicklungsprogramme zu beschleunigen – sowohl für den Einzelnen als auch für das Unternehmen als Ganzes.

Was ist der Unterschied zwischen internem und ausgelagertem Lernen und Entwickeln?

Der Hauptunterschied zwischen internen und ausgelagerten Lern- und Entwicklungsprozessen besteht darin, wo die Ressourcen, die die Arbeit erledigen, angesiedelt sind. Die Wahl zwischen internen und externen Ressourcen hat jedoch einige Dominoeffekte für das Unternehmen.

Bei der Weiterbildung und Entwicklung im Unternehmen ist Ihr internes Team dafür verantwortlich, eine Lernstrategie an den allgemeinen Unternehmenszielen abzustimmen und die Umsetzung dieser Strategie zu leiten. Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Mitarbeiter einstellen, um die neuen Aufgaben im Zusammenhang mit der Koordinierung Ihres Lern- und Entwicklungsprogramms zu bewältigen. Möglicherweise müssen Sie zum Beispiel Instruktionsdesigner, Projektmanager, Softwareentwickler und Schulungsexperten einstellen. Angesichts der damit verbundenen Arbeit kann es lange dauern, eine Strategie zu entwickeln.

Beim Outsourcing der Entwicklung übernimmt ein externer Anbieter die Führung beim Aufbau Ihrer Lernstrategie. Dieser stellt auch sicher, dass Ihre Lernstrategie mit Ihrer Geschäftsstrategie übereinstimmt. Wenn Sie keinen Zugang zu internen Talenten mit den richtigen Fähigkeiten oder kein Budget für neue Mitarbeiter mit diesen Fähigkeiten haben, können Sie durch Outsourcing auf Ressourcen mit fundiertem Fachwissen im Bereich Lernen und Entwicklung zurückgreifen, die Ihre Lernstrategie leiten und deren Wirksamkeit messen können.

Durch das Outsourcing der Entwicklung erhalten Sie auch Zugang zu den neuesten Forschungsergebnissen und Technologien für das Lernen und die Entwicklung, die intern nicht ohne weiteres verfügbar sind. Sie erhalten Perspektiven von einem erfahrenen Anbieter, die die Effizienz und Konsistenz Ihrer Lernprozesse steigern können. Möglicherweise können Sie Ihr Programm auch schneller aufbauen, da sich Ihr externer Anbieter nur auf diese eine Initiative und nicht auf eine Vielzahl von Projekten konzentriert. Darüber hinaus reduziert das Outsourcing auch den betrieblichen und administrativen Aufwand für Ihr Unternehmen.

Es gibt auch eine weitere Alternative: ein hybrider Ansatz, bei dem Sie bestimmte Teile der Führungsentwicklung intern belassen, während Sie die Verantwortung für andere Bereiche des Lernens und der Entwicklung extern vergeben. Mit bestimmten externen Partnern, darunter auch Korn Ferry, können Sie die Lernstrategie Ihres Unternehmens anpassen.